Bundesrats-Wahltoto: And the winner is…

Fünfzig Personen haben sich an unserem Toto zu den Bundesratswahlen beteiligt. Die Teilnehmenden stammen aus allen Regionen des Landes, ja ein paar Auslandschweizer machten ebenfalls mit. Welche Bundesratsmitglieder gewählt werden, tippte eine grosse Mehrheit richtig. Die Anzahl Wahlgänge war schon bedeutend schwieriger.

Bei der Anzahl Stimmen konnten nur zwei Teilnehmende Volltreffer landen. Hier zeigt sich die Schwäche unseres Totos: Man hätte einen Toleranzwert von +/- fünf Stimmen einbauen sollen, der auch noch zu Punkten geführt hätte. Wir werden diese Erkenntnisse beim nächsten Toto einfliessen lassen.

Die Podestplätze und Resultate zum Herunterladen:

Toto Bundesratswahlen 2011: Rangliste und Resultate (PDF)

Der Gewinner machte eine generöse Geste: Er verzichtet auf die Hälfte der Toto-Gesamtsumme und wünschte sich dafür unser Buch “Wahlkampf – aber richtig”. Der Betrag von CHF 250.00 kommt nun Médecins sans Frontières zugute.