Tram Bern West

Border Crossing war in Stadt (2006) und Kanton Bern (2007) für die erfolgreichen Abstimmungskampagnen “Tram Bern West” verantwortlich. Das Projekt sah die Erschliessung vom Westen der Stadt Bern mit zwei neuen Tramlinien vor. Die Gesamtkosten dafür beliefen sich auf rund 150 Mio. Franken.

Auftrag kantonale Kampagne

  • Konzipierung der Abstimmungskampagne
  • Kampagnenmanagement
  • Organisation Medienkonferenzen
  • Medienmitteilungen inkl. Fotos
  • Kontinuierliche Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

>> Dokumenation der siegreichen Konkurrenzpräsentation

War das Projekt im 2004 von der Berner Stimmbevölkerung noch verworfen worden, wurde es zwei, respektiv drei Jahre später angenommen:

Die kantonale Abstimmung 2007 erreichte einen Ja-Stimmen-Anteil von 69,5 Prozent. Bei der Abstimmung in der Stadt ein Jahr zuvor stimmten der Vorlage “Tram Bern West” 70,3 Prozent  zu.