Gastro Bern

Analyse Gesetzgebung Passivrauchen

Border Crossing erhielt von Gastro Bern, dem Arbeitgeberverband für Restauration und Hotellerie, im Frühjahr 2010 den Auftrag, die Ausgangslage betreffend der Gesetzgebung Passivrauchen aufzuzeigen und mögliche Vorgehensweisen inkl. Chancen bzw. Risiken zu skizzieren.

Dies beinhaltete:

  • Situationsanalyse in den Kantonen
  • Entwicklung der Gesetzgebung auf Bundesebene aufzeigen
  • Unterschriftensammlung der Lungenliga für eidg. Volksabstimmung beleuchten
  • Absichten der IG Freie Berner Wirte, usw. darstellen

Daraus abgeleitet:

  • Aufzeigen von Optionen für eine bessere Lösung im Kanton Bern

>> Analyse herunterladen (PDF)

die Ausgangslage aufzeigt und mögliche Vorgehensweisen inkl. Chancen bzw. Risiken skizziert



<< zurück zu Politikberatung