Medienspiegel

2017

Tele Züri:
Talk Täglich: Donald Trump gibt Vollgas
(23. Januar, Gesprächsleitung: Markus Gilli, Dauer: 22 Min.)

SRF, Schawinski:
Die Analyse nach dem USR-III-Debakel vom Vortag
(13. Februar, Gesprächsleitung: Roger Schawinski, Dauer: 27 Min.)

 

2016


St. Galler Tagblatt:
“Der Respekt vor der Politik nimmt ab”
Über Negativkampagnen und Skandale, die vor Wahlen losgetreten werden
(10. Februar, Adrian Vögele)

Tages-Anzeiger:
“Dieses Hochschaukeln ist gefährlich”
Weshalb das riesige Engagement der Zivilgesellschaft gegen die Durchsetzungsinitiative eine Ausnahme bleiben wird
(29. Februar, Interview: Fiona Endres)

20Minuten online:
“Die SVP bleibt knüppelhart und isoliert”
Wieso die Partei vor allem Frauen, Medienstars und Hardliner fördert
(3. März, Interview: Nicola Thelitz)

Persönlich, das Onlineportal der Kommunikationsbranche:
Was die Berater des Bundespräsidenten verpasst haben
Das Debakel von Johann Schneider-Ammanns Ansprache zum Tag der Kranken
(15. März, Mark Balsiger)

Radio SRF:
Welche Folgen hat das Auseinanderbrechen des Rot-Grün-Mitte-Blocks in Bern?
(26. April, Interview: Jörg André, Dauer: approx. 8 Min., ab Min. 9:28)

Tele Züri:

Talk Täglich: Wieviel Provokation erträgt die Schweiz?
(28. April, Gesprächsleitung: Markus Gilli, weitere Gäste: Peter Hardmeier und Hannes Britschgi, Dauer: 21 Min.)

Radio SRF:
Wem die Weiterführung des Rot-Grün-Mitte-Bündnisses in Bern hilft?
(3. Mai, Interview: Christine Widmer, Dauer: approx. 5 Min.)

Persönlich, das Onlineportal der Kommunikationsbranche:
Für aufstrebene Politiker ist Facebook unverzichtbar
Eine Replik auf das Facebook-“Adieu” von Nationalrätin Barbara Schmid-Federer
(11. September, Mark Balsiger)

Der Bund:
“Social Media sind bei den meisten Politikern monoton und wirkungslos”
(10. Oktober, Interview: Jean-Michel Wirtz)

Newsnet:
“Die BDP wird aus vielen Kantonen wieder verschwinden”
Eine Zwischenbilanz über die Mitteparteien nach acht kantonalen Wahlen
(7. November, Interview: Felix Schindler)

Tele Züri:
Talk Täglich: Über die Wahl von Donald Trump – Kontrahent: Roger Köppel
(9. November, Gesprächsleitung: Markus Gilli, Dauer: 22 Min.)

SRF, Giacobbo/Müller:
Talkgast in der Satiresendung “Late Night Public”
(20. November, Gesprächsleitung: Viktor Giacobbo, Sidekick: Mike Müller)


2015

Aargauer Zeitung:
“Baselland ist Trendkanton schlechthin” (PDF)
Weshalb die Baselbieter Wahlen am Sonntag die ganze Schweiz interessieren sollten
(4. Februar, Interview: Hans-Martin Jermann)

Schweiz am Sonntag:
Rezepte für die Wahl (PDF)
Hintergründe und Interviews zum neuen Buch “Wahlkampf statt Blindflug”
(15. Februar, Lilly-Anne Brugger)

20Minuten online:
“Mit Roger Köppel ist der SVP ein Coup gelungen”
Zur Nationalratskandidatur des “Weltwoche”-Chefredaktors
(26. Februar, Interview: Simona Marty)

Wahlkampfblog:
In der Affäre Markwalder geht es um Neid und Wahlkampf
Weshalb eine simple Interpellation zu Kaschstan viel Wirbel auslösen konnte
(20. Mai, Mark Balsiger)

Wahlkampfblog:
So geht die politische Kultur vor die Hunde
Wie in der RTVG-Abstimmungskampagne Fakten verdreht werden
(28. Mai, Mark Balsiger)

Die Südostschweiz:
“Sperrige Figuren haben heute keine Wahlchancen mehr” (PDF)
Ausblick auf die eidgenössischen Wahlen 2015 – und Kritik an den Medien
(11. Juni, Interview: Dennis Bühler)

Tages-Anzeiger:
Der SP-Wahlkampf im Expertencheck
(18. August, Tina Huber)

Tele Züri:
Talk Täglich: Die Schweiz im Wahlkampf-Fieber
(26. August, Gesprächsleitung: Markus Gilli, Dauer: 23 Min.)

Bote der Urschweiz:
“Die grossen Schwyzer Parteien wissen nicht, was Frauenförderung ist” (PDF)
(18. September, Interview: Jürg Auf der Maur)

Radio SRF 2, Kultur:
Vier Fragen zu Europa: Was und wie sagen es die Parteipräsidenten?
(9. Oktober, Raphael Zehnder)

SRF, TV-Kindersendung Zambo:
Wie wird in den Nationalrat gewählt? Rosanna checkt’s
Das Team der Border Crossing AG begleitet und berät Moderatorin Rosanna, die als fiktive Kandidatin auftritt.
(13. Oktober, Manuel Thalmann und Marius Stahlberger, Dauer: 22 Min.)

SRF, Schawinski:
Die Analyse am Tag nach den eidgenössischen Wahlen
(19. Oktober, Gesprächsleitung: Roger Schawinski, Dauer: 25 Min.)

20Minuten online:
“Die SVP inszeniert eine Casting-Show”
Weshalb die Volkspartei seit Monaten viele Bundesratskandidaten lanciert
(13. November, Interview: Daniel Waldmeier)

 2014

Radio SRF4 News, “Heute Morgen”:
Schneider-Ammanns Schweigen schadet ihm
Weshalb der Bundesrat besser pro-aktiv kommunizieren sollte
(6. Februar, Interview: Rafael von Matt, Dauer: 4 Min.)

Wahlkampfblog:
Der Preis der Schönwetter-Rhetorik
Weshalb die Masseneinwanderungsinitiative angenommen wurde
(9. Februar, Mark Balsiger)

Newsnet:
“Economiesuisse-Präsident Karrer wirkte zu leichtgewichtig”
Was die Wirtschaft bei der Masseneinwanderungsinitiative falsch gemacht hat
(10. Februar, Interview: Angela Barandun)

Der Bund, Wahltag-Blog:
Die Kandidatenschwemme schwächt das Profil der Parteien
Weshalb das Je-mu-ka (Jeder muss kandidieren) keine gute Entwicklung ist
(28. Februar, Mark Balsiger)

Der Arbeitsmarkt:
Politikberater und Coach: Blitzlicht
Fünf Fragen an Mark Balsiger
(3. März, Interview: Vanessa Kuhn)

St. Galler Tagblatt:
“Geri Müller hätte hinstehen müssen”
Zur Nacktselfie-Story um einen Aargauer Spitzenpolitiker
(19. August, Interview: Richard Clavadetscher)

Tele Züri:
Talk Täglich: Skandal um Nacktfotos
(19. August, Gesprächsleitung: Markus Gilli, Dauer: 22 Min.)

Radio SRF:
“Geri Müller sollte auf Nationalratsmandat verzichten”
Wieso der Medien-Scoop einer Hinrichtung gleichkommt
(23. August, Interview: Maurice Velati, Dauer: 13 Min.)

Der Bund/Tages-Anzeiger:
“Wie ein Haufen aufgeschreckter Hühner”
Die Verfechter des bilateralen Wegs müssen sich zusammenraufen
(5. Oktober, Interview: Anja Burri)

20Minuten online:
“Kultur des Zuhörens ist vor die Hunde gegangen”
Ausblick auf das Wahljahr 2015
(17. Oktober, Interview: Jacqueline Büchi)

20Minuten online:
“Solche Einträge müssen sofort gelöscht werden”
Wie sich Parteien und Politiker im Netz präsentieren
(5. November, Interview: Gabriel Brönnimann)

Tages-Anzeiger:
“Die SVP hat keine mehrheitsfähigen Kandidaten”
Über die Ständeratswahlen im Kanton Zürich
(12. November, Pascal Unternährer)

Tages-Anzeiger online:
Wie man Wahlen gewinnt
Besprechung des neuen Buches “Wahlkampf statt Blindflug”
(5. Dezember, Vincenzo Capodici)


2013

Walliser Bote:
“Die Beachtung der Medien ist enorm” (PDF)
Was Politiker bei Facebook, Twitter & Co. beachten sollten
(22. Februar, Interview: Michel Venetz)

Der Bund:
Eduard Knecht und der Wodka-Junge (PDF)
Weshalb das Aussitzen in einer schwierigen Phase die falsche Strategie ist
(28. Februar, Simon Jäggi)

Neue Luzerner Zeitung:
Hat das Ständemehr ausgedient? (PDF)
Wieso eine Volksmehrheit nach der Abstimmung zum Familienartikel brüskiert ist
(4. März, Barbara Inglin)

Tages-Anzeiger:
Das Volksmehr aufwerten (PDF)
Weshalb das Ständemehr den Zusammenhalt der Schweiz strapaziert
(13. März, Deana Gariup & Mark Balsiger)

Newsnet:
“Er bedient uralte Reflexe”
Wieso Christoph Mörgelis pauschale Kritik an Journalisten hilflos ist
(28. März, Christian Lüscher)

Radio SRF4 News:
“Ueli Maurer kritisiert die Facebook-Nutzer”
(11. April, Interview: Matthias Heim, Dauer: 8 Min.)

Branchenportal Persönlich:
Es hat auf beiden Seiten schwarze Schafe
Über das angespannte Verhältnis von PR und Journalismus – anhand eines aktuellen Falls
(1. Juli, Interview: Edith Hollenstein)

Radio SRF2 Kultur:
Was ändert das Internet an der Politik?
(4. Oktober, Interview: Raphael Zehnder, Dauer: 28 Min.)

Basellandschaftliche Zeitung:
“Greenpeace schafft mit dieser Aktion ein Comeback” (PDF)
Ein Schulbeispiel dafür, wie man maximale Öffentlichkeit generiert
(4. Oktober, Interview: Elia Diehl)

Ostschweiz am Sonntag:
“Wenig, dafür seriös” (PDF)
Nationale Politiker und die Herausforderung Twitter
(13. Oktober, Interview: Felix Burch)

 

2012

Wahlkampfblog:
Wie Swiss Ski die hausinterne Krise meistert
(28. Februar, Mark Balsiger)

Tele Bärn:
Tagesgespräch über die Wahlen 2012 in der Stadt Bern
(26. Mai, Interview: Sophie Hostettler, Dauer: 5 Min.)

Basler Zeitung:
Die SVP greift im Aargau erneut an (PDF)
Wie sich die Konstellation drei Monate vor den Regierungsratswahlen präsentiert
(11. Juli, Interview: Thomas Wehrli)

Wahlkampfblog:
Mitt Romney elektrisiert nicht
(31. August, Mark Balsiger)

SF Tagesschau online:
“Die Publikation des Romney-Videos war strategisch geplant”
(18. September, Interview: Richard Müller)

SF Tagesschau:
Wie politische Akteure immer mehr auf Provokation setzen
(1. Oktober, Florian Inhauser)

Wahlkampfblog:
Der erste grosse Formtest für alle Parteien
(12. Oktober, Mark Balsiger)

Newsnet:
“Das war für die SVP ein ganz wichtiger Tag”
Weshalb die Resultate der Aargauer Grossratswahlen wichtig sind
(21. Oktober, Interview: Franziska Kohler

Neue Zürcher Zeitung:
Wenn der Bürger zum Facebook-Freund wird
(28. November, Erich Aschwanden und Daniel Gerny)

Blick am Abend:
Schriller die Glocken nie klingen (PDF)
(13. Dezember, Karin Müller)

 

2011

DRS4:
Sondertalk zum Wahljahr 2011 (mit Andreas Ladner und Mark Balsiger)
(18. Januar, Gesprächsleitung: Marco Morell; Dauer: 25 Min.)

Der Bund:
Wie der Wahlkampf befeuert wird (PDF)
(20. Januar, Mark Balsiger)

Neue Luzerner Zeitung:
Promis dienen als “Türöffner” (PDF)
(21. Januar, Florian Weingartner)

Neue Zürcher Zeitung:
Mit 80’000 Franken, Gratis-PR und viel Einsatz nach Bern (PDF)
(22. Januar, Kuno Gurtner)

Newsnet:
Wie Sie die Wahl in den Nationalrat schaffen
(25. Januar, Vincenzo Capodici)

SF/Arena:
Gewalt statt Dialog (Quotes bei 49:45 und 56:20)
(28. Januar, Gesprächsleitung: Sonja Hasler)

Tages-Anzeiger:
So heizt man den Wahlkampf auf (PDF)
(29. Januar, Mark Balsiger)

DRS1/Treffpunkt:
Wahlkampf: Zwischen Strategie und Leidenschaft
Mit Peter Bodenmann, Franz Steinegger und Mark Balsiger
(03. Februar, Gesprächsleitung: Simone Hulliger; Dauer: 120 Min.)

Schaffhauser Nachrichten:
Wie man ins Parlament gewählt wird (PDF)
(10. Februar, Eveline Rutz)

SF/10vor10:
Wieso viele Parteien im Wahlkampf auf die “Schweiz” setzen
(10. Februar, Fritz Reimann)

Newsnetz:
Das blutleere Thema der FDP
(18. Februar, Vincenzo Capodici)

SF/10vor10:
Über die Rolle der Bundesräte in Wahljahren
(18. Februar, Michael Steiner)

Zentralschweiz am Sonntag
Im Internet läuft der Wahlkampf harzig
(20. Februar, Pascal Imbach)

SF/Rundschau:
Die Crux mit der Parteienfinanzierung

(02. März, Gianluca Galgani)

DRS2
Dank Facebook-Freunden ins Parlament
(04. März, Patrick Bürgler)

Neue Luzerner Zeitung:
Mit Lösli und Lastwagen auf Achse (PDF)
(08. März, Luzia Mattmann)

St. Galler Tagblatt:
Was Wahlkämpfer wissen sollten (PDF)
(21. März, Richard Clavadetscher)

Schweiz am Sonntag:
Oben ohne und James-Bond-Posen taugen nicht (PDF)
(24. Juli, Mark Balsiger)

Berner Zeitung:
«Der Parteifreund auf derselben Liste ist der grösste Feind» (PDF)
(08. August, Interview: Peter Meier)

St. Galler Tagblatt:
«SVP hat viermal mehr Geld als SP» (PDF)
(10. August, Interview: Stefan Schmid)

Tele M1:
Reportage über ein Medientraining mit der Border Crossing AG (MP4, 10 MB)
(21. August, Adrian Remund)

Augenreiberei – das Blog:
“Viele wählen nicht, weil sie zufrieden sind”
(10. Oktober, Interview: Titus Sprenger)

Südostschweiz am Sonntag:
“Der Wahlkampf wird entpolitisert” (PDF)
Das grosse Interview nach einem langen Wahlkampf
(23. Oktober, Interview: Urs Zurlinden)

Der Bund:
Die mysteriösen Wahlhelfer Facebook und Twitter (PDF)
(31. Oktober, Simon Jäggi)

Cooperazione:
“Ora si va a una resa dei conti”
(01. November, Interview: Andrea Tognina)

Tages-Anzeiger:
Ein Spiel im Dunkeln (PDF)
Wie sich eidgenössische Parlament Bundesräte transparent und würdevoll wählen könnte
(05. Dezember, Mark Balsiger)

Newsnet:
Der lange Weg zur erfolgreichen Formel
Wie sich
(12. Dezember, Mark Balsiger)


2010

Schweizerische Depeschenagentur sda:
Die Berner Wahlen sind ein Millionengeschäft
(27. Januar, Rainer Schneuwly)

Persönlich:
Politkommentator Mark Balsiger lanciert Diskussionsforum
(08. Februar, Mark Baer)

Schweizer Radio DRS:
Wie sich der Wahlkampf im Internet entwickelt
(11. Februar, Sabine Gorgé)

Tages-Anzeiger Online:
«Leupi diskutierte als Einziger mit Charme und Lockerheit» (PDF)
(11. Februar, Interview: Felix Schindler)

eDemokratie:
Ein Wahlbistro gegen die Bashing-Kultur im Netz

(15. Februar, Christian Schenkel)

NZZ Online:
“Politische Diskussionen im Web werden besser”
(03. März, Interview: Simone Wagner)

Der Bund:
Wahlkampf ganz ohne Experimente
(17. März, Jürg Sohm)

Der Bund:
Vom “Gähn-Faktor” im Wahlkampf
(22. März, Mark Balsiger)

Tages-Anzeiger online:
Millionenteurer PR-Coup der SVP
(27. Juli, Vincenzo Capodici)

Swissinfo:
Bundesratswahlen im Zeichen der Kontinuität
(22. September, Andreas Keiser)

NZZ online:
Noch keine Bundesräte 2.0
(28. September, Simone Wagner)

Tagesschau Online:
Nationalratssitze lassen sich nicht kaufen”
(11. Oktober, Tobias Bühlmann)

Mittelland-Zeitung:
“Die Ochsentour ist der klassische Weg”
(23. Oktober, Interview: Roman Schenkel)

Tages-Anzeiger:
SVP setzt die Parteien unter Druck (PDF)
(27. Dezember, David Schaffner)

SF Tagesschau:
Die Bedeutung des Faktors Geld im Wahlkampf
(27. Dezember, Hanspeter Trütsch)


2009

Basellandschaftliche Zeitung:
Fünferliste der SVP ist aus der Not geboren” (PDF)
Ausgangslage vor den Regierungsratswahlen im Kanton Solothurn
(06. Januar, Interview: Walter Brunner)

Tages-Anzeiger online:
“Ledergerber war eine Dampfwalze” (PDF)
Zum Zweikampf ums Stadtpräsidium in Zürich – und über den abtretenden Stapi
(07. Januar, Interview: Tina Fassbind)

Tages-Anzeiger:
Bei den Befürwortern herrscht grosse Nervosität” (PDF)
Wieso es unklug ist, mit schwarzen Raben für die Bilateralen zu werben
(09. Januar, Interview: Daniel Foppa)

Neue Zürcher Zeitung:
Rettungsaktion für den Berner “Bund” (PDF)
Weshalb der Traditionszeitung eine breite Unterstützungswelle entgegenschlägt
(09. Januar, Jörg Kiefer)

Die Südostschweiz:
Komitee-Flut sorgt beim Stimmvolk für Verwirrung (PDF)
Weshalb der Wildwuchs an Sujets, Solgans und Komitees der falsche Ansatz ist
(11. Januar, Simon Fischer)

Sonntag:
Facebook-Fieber erfasst Politiker (PDF)
Wieso viele Schweizer Nationalräte das Potenzial der Online-Plaffform nutzen
(22. Februar, Benjamin Weinmann und Nadja Pastega)

Wahlkampfblog:
Die SP verliert auch in der Krise (PDF)
(18. März, Mark Balsiger)

Der Bund:
Kunos Signal aus “Züri West”
Wie das Rettungskomitee für die Berner Traditionszeitung kämpft
(26. März, Markus Dütschler)

Neue Zürcher Zeitung:
Wie viel darf Pressevielfalt kosten? (PDF)
Weshalb der Berner “Bund” zum mediengesellschaftlichen Testfall werden kann
(03. April, Rainer Stalder)

Der Bund:
Plädoyer in Zürich für den Erhalt des «Bund» (PDF)
Appell an der GV der Tamedia, Qualität zu fördern und nicht zu opfern
(13. Mai, Markus Dütschler)

Klartext:
“Kahlschlag ist heftig und zynisch”
Zur Entscheidung, die Redaktionen von Bund und Tagi drastisch zu reduzieren
(14. Mai, Interview: Nick Lüthi)

DRS4:
Wie mögliche Bundesratskandidaten Couchepins Sitz erben könnten
(16. Juni, Interview: Philippe Chappuis)

Tages-Anzeiger online:
“Corine Mauch hat Angst, Fehler zu machen”
Wie sich Zürichs Stadtpräsidentin in ihren öffentlichen Auftritten schlägt
(26. November, Felix Schindler)

Wahlkampfblog:
Dank Nährboden und schwachen Gegnern gewonnen (PDF)
Weshalb die Anti-Minarett-Initiative angenommen wurde
(29. November, Mark Balsiger)

2008

Punkt CH:
Bilanz: Maurer schneidet besser ab als Fehr (PDF)
Was die abtretenden Parteipräsidenten von SVP und SP erreichten
(27. Februar, Jessica Pfister)

Der Bund:
Bern wählt Blöcke statt Köpfe (PDF)
(30. Mai, Mark Balsiger)

Wahlkampfblog:
Die neue alte SVP braucht die richtige Duftnote (PDF)
(03. Juni, Mark Balsiger)

Sonntag:
Facebook: Jung-Nationalräte machen es wie Obama (PDF)
Wie Schweizer Politiker im Internet durchstarten wollen
(13. Juli, Flurina Valsecchi & Benno Tuchschmid)

Wahlkampfblog:
Bla-Bla-Blogger oder vom Esel, der den anderen Langohr schimpft (PDF)
Über den vermeintlichen Anspruch der Schweizer “Rebellen” im Internet
(02. November, Mark Balsiger)

Der Bund:
Politiker suchen Freunde (PDF)
Besonders junge Kandidierende versuchen auf Facebook zu mobilisieren
(08. November, Simon Jäggi)

Der Bund:
Aufruf an “Bund”-Liebhaber (PDF)
(12. Dezember, Mark Balsiger, zum Start des Komitees Rettet den “Bund”)

 2007

Swissinfo:
“Der Kampf um die mediale Wahrnehmung ist härter geworden” (PDF)
Weshalb die Grünen und die SVP bei den Wahlen zulegen werden
(02. Januar, Interview: Gaby Ochsenbein)

St. Galler Tagblatt:
“Wir liegen um Jahrzehnte zurück” (PDF)
Weshalb in der Schweiz der Wahlkampf im Internet noch in Kinderschuhen steckt
(31. Januar, Interview: Marius Hasenböhler)

Kommunikationsblog:
Buchbesprechung: Was macht den Wahlerfolg aus?
(PDF)
Das Buch “Wahlkampf in der Schweiz” ist eine unbestrittene Innovation
(16. April, Claude Longchamp)

DRS1, Echo der Zeit:
Werden die Wahlen in der Schweiz amerikanisiert?
(05. Juni, Pascal Krauthammer)

Der Bund:
Ein Popstar auf dem Rütli (PDF)
Die 1.-August-Feier ist ein Lehrstück über die neue Logik der Medien
(04. August, Mark Balsiger)

Bieler Tagblatt:
Amerikanischer Schneemann (PDF)
Der Wahlkampf ist zu einer vielschichtigen Aufgabe geworden
(13. August, Mark Balsiger, “carte blanche”)

Der Bund:
Kampf um die Schlagzeilen von morgen (PDF)
Die Medien spielen im modener Wahlkampf eine dominante Rolle
(06. September, Fabio Bergamin)

Wahlkampfblog:
Grün gewinnt, FDP und SP verlieren (PDF)
3 Themen und 3 Bundesräte sind die entscheidenden Faktoren für Wahlausgang
(27. September, Mark Balsiger)

Swissinfo:
Wahlkampf wird nicht im Cyberspace entschieden (PDF)
Von der beschränkten Wirkung von Videos, Blogs und Chatforen in der Schweiz
(16. Oktober, Etienne Strebel)

SF/Arena:
Wahlen 2007: Bilanz und Prognosen
Zentrale Aussage Balsigers: “Die SVP hat als einzige Partei in der Schweiz einen nationalen Wahlkampf geführt, was für den Wahlsieg entscheidend ist”
(26. Oktober)

2006

SF/Arena:
Wahlkampf 2007: Das sind die wirklichen Probleme
Zentrale Aussage Balsigers: “Die Grünen und die SVP werden in einem Jahr die Wahlen gewinnen, weil sie seit langem ein klares Profil haben.”
(20. Oktober)

NZZ am Sonntag:
Ohne Ochsentour und Hahnenkampf nach Bern (PDF)
Wie man schneller Nationalrat werden könnte
(22. Oktober, Mark Balsiger)

Die Politik:
Mit Kakophonie untergehen – oder… (PDF)
Weshalb Parteien mit einem klaren Profil die Wahlen gewinnen werden
(Dezember, Mark Balsiger)

Aargauer Zeitung:
“Die Verpackung ist wichtiger geworden” (PDF)
Die Parteien tun sich schwer mit Vermittlungskompetenz und Innovationen
(29. Dezember, Interview: Daniel Friedli)